HeimatliebeTeam Messe Düsseldorf

Kaufen kann ja jeder … Karneval für Profis

Wer die Messe Düsseldorf kennt und hin und wieder in diesen Blog reinliest, der weiß, dass wir gerade mitten in den Vorbereitungen stecken. Klar, in unserer Messerallye stehen einige Großmessen an: EuroShop, wire, Tube, interpack, drupa – sie alle werfen ihre Schatten voraus und bringen eigentlich Arbeit genug mit sich. Aber das ist nicht gemeint: Um diese Jahreszeit steht bei uns jedes Jahr ein besonderes Extraprojekt an, für das wir auch im größten Stress noch Zeit finden. Die Rede ist von der Kostümvorbereitung. Denn schon nächste Woche Donnerstag ist Altweiber.

And the Winner is – Kostümprämierung an Altweiber

Das heißt für alle Mitarbeiter von Messe Düsseldorf und Düsseldorf Congress: Um spätestens 11.11 Uhr schalten wir vom Business- in den Karnevalsmodus. Und zu unserer großen Karnevalsparty gehört auch eine Kostümprämierung. Preise gibt es in drei Kategorien: Damen-Einzel, Herren-Einzel und Gruppen- oder Abteilungskostüm. Wer jetzt aber denkt: „Es gibt ja viele schöne Kostüme, da bestell ich mir mal schnell eins oder gehe in den Karnevalsladen meines Vertrauens und bin bestens ausgestattet“, der war noch nie bei unserer Karnevalsfeier. Mit Kostümen von der Stange ist bei uns kein Butterbrot zu gewinnen, dafür arbeiten bei der Messe Düsseldorf zu viele kreative Köpfe. Es heißt also vielmehr, eine originelle Idee zu haben und dann zu basteln und zu schneidern was das Zeug hält.

Vorbereitung ist alles!

Spätestens nach der Weihnachtspause gehe die Überlegungen los, die ersten außerordentlichen Abteilungssitzungen zur Besprechung des gemeinsamen Mottos werden einberufen, Materialproben werden mit ins Büro gebracht, Pläne geschmiedet. Gespräche über die Kostümideen und -planungen in der Kantine verbieten sich allerdings – oberste Geheimhaltungsstufe. 😉 Denn die meisten Gruppen laufen gemeinsam bei der Party auf, Überraschungseffekt inklusive. Zur Kostümprämierung am Nachmittag gehört dann das Schaulaufen, gerne zu passender Musik. Manche haben in den letzten Jahren sogar eine regelrechte Choreographie einstudiert, wie zum Beispiel die als Zirkustruppe verkleideten Kollegen von Düsseldorf Congress, die eine richtige Show gezeigt haben. Während in den ersten Jahren eine Jury die Preise vergeben hat, wird inzwischen per Applausometer abgestimmt – da kann die Performance entscheidend sein.

Wir machen uns also mal schnell wieder an die letzten Vorbereitungen und zeigen Euch zu Inspirationszwecken hier einige unserer Kostümideen aus den letzten Jahren.

Was war euer kreativstes Kostüm? Verratet es uns in den Kommentaren!

Hinterlasse eine Antwort

Andrea Eppert
Senior Managerin Corporate Communications bei der Messe Düsseldorf GmbH. Kommunikationsfreak, Leseratte, Pferde- und Nähfan.