Mit rund 118.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 2.686 Ausstellern sind wire 2018 und Tube 2018 so groß wie nie zuvor in ihren Düsseldorfer Erfolgsgeschichte. With more than 118.000 square metres net and 2,686 exhibitors, wire 2018 and Tube 2018 are bigger than ever before.
AusstellerBesucher

Die Messe Düsseldorf von A-Z – heute: W wie wire

Der letzte Beitrag unserer Reihe „Die Messe Düsseldorf von A-Z“ liegt schon eine Weile zurück und so beenden wir das Warten passend mit dem Buchstaben W. Die wire findet vom 16. bis 20. April parallel zur Tube statt. Mit ihrem thematischen Schwerpunkt auf Maschinen sowie Werkzeugen und Werkstoffen, bietet sie Weltmarktführern und First Movern die Gelegenheit, neueste Innovationen zu präsentieren und sich miteinander auszutauschen. Wir freuen uns auf eine spannende Woche und sagen: Well.come! 😉

Die wire präsentiert technische Neuheiten der Kabelindustrie

Als Weltleitmesse der Kabel- und Drahtindustrie mit zuletzt über 1300 Austellern aus 53 Ländern, treibt die wire die hiesige Wirtschaft entscheidend an. Daher freuen wir uns auf alle Besucher, die entweder bereits hier sind oder in den nächsten Tagen noch kommen werden und somit ihren Beitrag dazu leisten, dass die Messe Düsseldorf als zentraler Wirtschaftsmotor gilt. Der Fokus der Aussteller wird auf technischem Fortschritt und dem Wandel von Herstellungsverfahren liegen, wie er derzeit vor allem in der Automobilindustrie und im Bereich der Telekommunikation zu beobachten ist. Dabei verdichtet sich der globale Wettbewerb fünf Tage lang auf 57.000 m², was Traditionskonzernen und Newcomern der Branche einen offenen und fruchtbaren Dialog ermöglicht.

Aus diesem Grund steht die wire für ein weiteres, wichtiges W: Weiterbildung. Wie positiv Weiterbildungen und Workshops aufgenommen werden, durften wir schon bei der BEAUTY und der make-up artist design show beobachten. Für die Aussteller unserer Messen bieten wir verschiedene Services an, die ihnen dabei helfen, Kunden und Interessenten auf ihre Messebeteiligung aufmerksam zu machen. Zu diesem Zweck stellen wir in Kooperation mit unseren Servicepartnern z.B. kostenlose Werbemittel in Form von Werbeetiketten zur Verfügung.

Digitale Besucher-Services für stressfreies Messevergnügen

Spätestens wenn diese Maßnahmen Interessenten und Besucher erfolgreich erreicht haben, stellt sich die Frage: Wie kommt ihr eigentlich zu uns? Wir empfehlen euch die Anreise über die Autobahn A44, von der die Ausfahrt 29 Messe/Arena zu den beiden Großparkplätzen P1 und P2 führt. Von dort aus erleichtert ein kostenloser Busshuttle den Transfer zu den Eingängen. Wer doch lieber zu Fuß geht, kann sich an den plakatierten Wegweisern auf und vor dem Gelände orientieren. In unseren Messehallen findet ihr außerdem eine große Videowall sowie mehrere Infostelen, die euch mit allen notwendigen Informationen versorgen.

Natürlich sind wir froh, dass sich die Kabelindustrie weiterhin großer Beliebtheit erfreut. 😉 Jedoch wissen wir, dass fast niemand mehr auf kabellosen Internetempfang verzichten möchte. Daher weisen wir unsere Besucher gerne auf die beiden Internet Terminals hin, die sich an den zwei Internetpoints neben dem Informationsschalter im Messe-Center-Erdgeschoss befinden. Hier besteht die Möglichkeit, kostenfrei WLAN zu nutzen. Was ihr außerdem tun könnt, um die WLAN-Nutzung für euch und andere Nutzer zu optimieren, erfahrt ihr in diesem Video.
Wer sich jetzt noch fragt, was die wire und unsere anderen Messen außerdem zu bieten haben, dem sei das World Wide Web ans Herz gelegt: Auf unserer Website erhaltet ihr alle nützlichen Informationen.

Tube wie gewohnt zeitgleich zur wire

Natürlich wird auch dieses Jahr nicht mit der Tradition gebrochen: Wie gewohnt findet im gleichen Zeitraum auch die Tube statt, weshalb wir uns abschließend kurz dem Buchstaben T widmen. Die Tube ist die weltweit wichtigste Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie und setzt sich aus Themengebieten der Bau- und Chemiebranche sowie der Automobilindustrie zusammen. Hier finden sich sowohl Traditionskonzerne und ihre Tochtergesellschaften, als auch Herausforderer der Marktführer zusammen.

Egal ob wichtiges W oder tolles T – schreibt uns eure Anregungen einfach in die Kommentare.

Fotos: ctillmann / Messe Düsseldorf

Hinterlasse eine Antwort

Nina Wellbrock
Senior Social Media Managerin bei der Messe Düsseldorf GmbH. Und sonst? Leidenschaft für Kommunikation, Konzerte und Sport (Fußball/Tennis).