WellCome_1680x298

Tag Archiv: Service

Der Hallenmeister – Berater, Blitzableiter & Wegweiser

Es gibt viele unterschiedliche Tätigkeiten und Berufe bei der Messe Düsseldorf. Wir wollen Euch heute einmal einen sehr messespezifischen Beruf vorstellen: den Hallenmeister. Insgesamt 17 Hallenmeister kümmern sich um unsere 19 Messehallen auf dem Gelände. Um herauszufinden, was ein Hallenmeister eigentlich so macht, haben wir uns nach der ProWein mutig in das Gewusel des Messeabbaus gestürzt und einfach mal bei einem Hallenmeister nachgefragt. Genauer gesagt bei Frank Schaefer, Hallenmeister von Halle 9.

Weiterlesen

Well.Come 2016! Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück

2015 – ein erfolgreiches, ereignisreiches und vielseitiges Messejahr für uns, alle Aussteller und Besucher. Auch für unseren Messe Düsseldorf Blog können wir auf ein gelungenes Jahr zurückblicken. Uns gibt es jetzt bereits über ein Jahr. Welche Highlights 2015 bereithielt und auf was wir uns schon im kommenden Jahr freuen, zeigen wir in unserem Jahresrückblick.

Weiterlesen

REHACARE: die Messe Düsseldorf barrierefrei erleben

„Selbstbestimmt leben“, heißt es bis zum 17. Oktober auf unserem Messegelände. Denn in diesen vier Tagen dreht sich bei uns alles rund um Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege. Mit unserer internationalen Fachmesse REHACARE bieten wir Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf und chronischen Krankheiten eine Plattform, auf der sie sich informieren und austauschen können. Dabei ist es unser Ziel, wesentlicher Impulsgeber für Inklusion zu sein. Unseren Beitrag dazu liefern wir aber nicht nur mit der Ausrichtung der REHACARE, sondern auch als Arbeitgeber und mit unseren barrierefreien Angeboten auf dem Messegelände.

Weiterlesen

Ein ganz normaler Tag in der Stadt „Messe Düsseldorf“

…aus der Reihe unserer Azubi-Berichte, von Julia Tracht

Mein Name ist Julia und ich mache zurzeit meine Ausbildung als Veranstaltungskauffrau bei der Messe Düsseldorf. Am 11.08.2014 bin ich das erste Mal als Mitarbeiterin durch die „Tore“ der Messe Düsseldorf gegangen. Meinen Arbeitstag verbringe ich meistens in den „Zwillingen von Stockum“ wie sie früher genannt wurden, den beiden Verwaltungshäusern auf dem Messegelände. Die aufregendste Zeit ist natürlich, wenn wir eine Veranstaltung haben. Denn wenn Laufzeit ist, kommen nicht nur Besucher und Aussteller aus der ganzen Welt nach Düsseldorf, sondern das Messegelände verwandelt sich zu einer richtigen Stadt.

Weiterlesen
1 2