2017-MesseDUS-Blog-Highlights-TITEL
Stadt Düsseldorf

12 Highlights aus unserem Messejahr 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit wird es auch bei der Messe Düsseldorf Zeit für den obligatorischen Rückblick auf 12 erfolgreiche, inspirierende und mitreißende Monate voller Innovationen und Networking. Was läge da näher als das Jahr mit 12 Highlights Revue passieren zu lassen?

Aber wie man so schön sagt: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Es fiel uns also ganz schön schwer, uns auf nur so wenige Ereignisse zu einigen. Doch damit ihr hier nicht noch durch unsere besonderen Momente des Jahres stöbert, wenn schon die ersten Feuerwerke das neue Jahr einläuten, haben wir uns letztendlich doch festgelegt:

 

1.) Wir feierten 70 Jahre Messe Düsseldorf 

2017-MesseDUS-Blog-Highlights-TITEL

Einer der bedeutendsten Termine war unser Jubiläum, das passenderweise auch den Startschuss für unser 2017 war. Dazu haben wir auf die Geburtsstunde von 50 Eigenveranstaltungen zurückgeblickt und uns viele weitere Geschichten aus dem Messealltag in Erinnerung gerufen. Mit dabei: Der Umzug unseres Geländes in Richtung Stockum nach 14 Jahren am Ehrenhof, wo wir noch auf 4.800 Quadratmetern den Grundstein für unseren Erfolg legten.

 

2.) Wir treiben die Wirtschaft an 

Diese Investition in mehr Raum für unsere Aussteller und Besucher hat sich auch ausgezahlt, denn im September wurde unsere Rolle als wichtiger Wirtschaftsmotor für NRW durch das ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e. V. offiziell bestätigt. Was für eine Ehre! Aber seien wir ehrlich: Ein bisschen geahnt haben wir es schon. Immerhin gehören wir mit einem  Konzernumsatz von 443 Millionen Euro in 2016 zu den profitabelsten Messegesellschaften mit eigenem Gelände in Europa.

 

3.) Wir setzten den Spatenstich zur Neuen Messe Süd

Stichwort Gelände – da tut sich was! Denn wir hören nicht auf, wenn es am schönsten ist, sondern legen dann erst richtig los. Also stand im Juli der Spatenstich zur Neuen Messe Süd an. Bis 2019 entstehen auf der aktuellen Baufläche eine neue Halle 1 mit 6 Konferenzräumen sowie ein beeindruckender Eingang Süd. Alle Beteiligten haben dabei ein gemeinsames Ziel vor Augen: Der Messebesuch soll in Zukunft noch komfortabler und schöner werden! Wer die Entwicklungen mitverfolgen möchte, sollte regelmäßig einen Blick in unsere Bauchronik werfen

 

4.) Wir fördern unsere jungen Talente 

Neben unseren Kollegen vom Bau sind aber auch unsere Azubis ziemlich fleißig! Ob sie nun unsere Teilnahme an der Messe „Berufe live“ ganz alleine realisierten oder am Blutspendetag ihre Kollegen zur Ader ließen: Mit solchen eigenständigen Projekten stellten sie ihr Können einmal mehr unter Beweis. Das sorgt zusätzlich zu ihren wechselnden Einsätzen in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen für willkommene Abwechslung, obwohl natürlich jede Abteilung ihre eigenen Highlights hat.

 

5.) Wir engagierten uns auf der interpack im Namen von SAVE FOOD

Im Mai begrüßten wir zur interpack 2.865 Aussteller und mehr als 170.000 Besucher aus aller Welt. Darunter waren auch zahlreiche Experten, die beim SAVE FOOD Kongress ihr Engagement im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und -verluste zeigten. Besonders freuten wir uns, auch dem Nachwuchs eine Plattform zu bieten, Ideen und Visionen im Rahmen vom SAVE FOOD Schulpreis 2017 vorzustellen. Ob mit Video, Spiel , Ratgeber oder Werbekonzept: Die Schüler vom Theodor-Fliedner-Gymnasium, Goethe-Gymnasium und Marie-Curie-Gymnasium begeisterten unsere Jury mit ihren Projekten und zählen zurecht zu den Top 3. Herzlichen Glückwunsch nochmal!

 

6.) Wir ließen die Bälle los

MD liebherr

Kurz nach der Weltleitmesse für Packmittel ging es bei uns sportlich zu, als die LIEBHERR Tischtennis-Weltmeisterschaft unsere Hallen zum Hotspot für Pingpong-Liebhaber verwandelte. Warum unser Gelände der perfekte Austragungsort war, wie viel logistische Planung hinter so einem Großereignis steckt und welche Besonderheiten sein Team beachten musste, hat unser Kollege Markus Demuth von unserer Tochterfirma Düsseldorf Congress Sport & Event (DCSE) uns hier verraten.

 

7.) Wir machten die Tour de France zur Tour de Friends

MD Tour de France

Nach der Tischtennis-Weltmeisterschaft ist vor der Tour de France! Direkt vor unseren Toren lagen Start- und Ziellinie des Einzelzeitfahrens . Zum Auftakt des berühmten Radrennens waren in ganz Düsseldorf  500.000 Radsportbegeisterte dabei, um den Grand Départ live zu erleben. Kein Wunder, dass bei uns als Official Supporter weiterhin Hochbetrieb herrschte. Bei uns ist eben immer was los, auch wenn gerade keine Messe stattfindet.

 

8.) Wir brachten Sportbegeisterte zusammen 

Und wenn wir gerade schon mal so einen Lauf haben, geht es direkt weiter. Denn auch das Messeteam ist aktiv unterwegs. Ende April ging unsere hauseigene Laufgruppe beim METRO Marathon Düsseldorf an den Start, um die Laufsaison zu eröffnen und eine schöne Runde durch die Düsseldorfer Innenstadt zu drehen . Weitere feste Programmpunkte bei unseren Langläufern sind der B2Run und der REHACARE Partnerlauf  . Wieso wir solche gemeinsamen Aktivitäten gerne fördern? Das erfahrt ihr hier.

 

9.) Wir begleiteten 15.000 Kilometer von Deutschland nach China

MD China

Eine Tour der ganz anderen Art machten 20 Reisemobile zur All in CARAVANING. Von Geschwindigkeitsüberschreitung  über Geburtstage bis zur Überflutung: Auf der Route von Düsseldorf nach Peking erlebten die 39 Teilnehmer eine ganze Menge Abenteuer und kamen trotzdem pünktlich zum Start der „kleinen Schwester“ des CARAVAN SALON an. Für die kompletten Reiseberichte einmal hier entlang. Wer lieber eine Zusammenfassung der Highlights lesen möchte, sollte unseren Recap auf dem Blog nicht verpassen.

 

10.) Wir sind ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Auch unser kununu-Profil hat eine aufregende Reise hinter sich. Vom Start Anfang des Jahres bis heute hat sich dort eine ganze Menge getan: Wir freuen uns über mehr als 100 neue Bewertungen und beinahe doppelt so viele Profilaufrufe. Uns ist wichtig, dass schon unsere Bewerber Vertrauen in uns haben und wissen, was sie erwartet. Umso schöner, dass  sich unser „Noten-Durchschnitt“ auch (noch mehr) gesteigert hat. So lässt sich 2017 doch gleich viel entspannter ausklingen, oder?

 

11.) Wir erzählen noch mehr Geschichten in unseren MD Stories

MD stories

Aufmerksame Blog-Leser haben es sicherlich schon gesehen: Unser Baby hat sich herausgeputzt und trägt seit Anfang Dezember ein neues Outfit. Passend dazu gibt es auch einen Namen und schon waren die „MD Stories“ geboren. Mit Geschichten aus unserem Arbeitsalltag und den 17 Hallen, spannenden Interviews und persönlichen Momenten unserer Kollegen wollen wir die Messe Düsseldorf zukünftig noch greifbarer machen und unsere „Love A Fair“ mit euch teilen!

 

12.) Wir sorgen dafür, dass sich bei uns alle wohlfühlen

MD Monaco

Zum Abschluss fangen wir noch einmal ganz von vorne an und zwar mit hohem Besuch, der uns Ende Januar mit seiner Anwesenheit beehrte: Fürst Albert II von Monaco, der im Rahmen der „Blue Motion Night“ über die Reinhaltung der Ozeane sprach. Wer dahinter steckt, dass bei der Betreuung von hochkarätigen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik alles reibungslos über die Bühne läuft? Unsere Abteilung Protokoll/Events natürlich.

Ob sie zur anstehenden boot Düsseldorf, mit der wir ins Messejahr 2018 starten, wieder alle Hände voll zu tun haben, verraten wir noch nicht. Was aber schon feststeht:  Der Aquazoo, Meeresschutz und ein Tauchboot spielen eine Rolle. Neugierig? Wir halten euch hier selbstverständlich auf dem Laufenden. Aber vorher seid ihr nochmal an der Reihe: Was waren eure Highlights des Jahres und worauf freut ihr euch 2018 am meisten?

Hinterlasse eine Antwort

Redaktionsteam
Unser erweitertes Redaktionsteam, das uns kreativ unterstützt: Christiane Hermann, Louisa Kloss und Melanie Mann (v.l.n.r).