Team Messe Düsseldorf

Blutspendetag bei der Messe Düsseldorf

Im September haben wir euch einen kleinen Einblick in das Thema Ausbildung bei der Messe Düsseldorf gegeben und von den ersten Wochen unserer neuen Azubis berichtet. Seitdem haben sich unsere neuen Kollegen schon gut eingelebt und auch für unsere Azubis aus den höheren Jahrgängen wird es bei uns nie langweilig. So hat im November eine besondere Aufgabe auf sie gewartet: Die Organisation und Durchführung des Blutspendetags, der dieses Jahr bereits zum zweiten Mal stattgefunden hat.

Die Idee, einen Blutspendetag bei uns zu organisieren, hatte 2016 unsere Marketing Abteilung. Von Anfang an war dies ein Projekt, das unseren Azubis aus unterschiedlichen Abteilungen anvertraut wurde. Marcel Wannieck aus dem diesjährigen Azubi-Team hat uns verraten, warum dieses Projekt für Abwechslung im Arbeitsalltag sorgt:

„Im Vergleich zu unseren üblichen Aufgaben war das natürlich ganz was anderes, einen Blutspendetag für alle Mitarbeiter zu organisieren. Wir Azubis arbeiten sonst eher in einer Art Assistenzfunktion. Die tatsächliche Planung und Durchführung einer Veranstaltung liegt in der Regel eher weniger in unserer Verantwortung.“

Natürlich mussten sie die Aufgabe nicht vollkommen alleine stemmen. Und so haben unsere Azubis Unterstützung bekommen: Von anderen Kollegen, dem Vorgängerjahrgang der Auszubildenden und ganz besonders vom Team des DRK. Sie alle sorgten dafür, dass sich die insgesamt 93 Spender wohlfühlten und das Pieksen der Nadel direkt wieder vergessen war. 😉

Das fand auch Nora Vock, unsere Kollegin aus der Marketingabteilung: „Ich finde den Blutspendetag eine ganz tolle Aktion der Messe, die jedes Jahr immer super organisiert ist. Dadurch ist das Blutspenden hier in angenehmer Atmosphäre und ohne großen Aufwand möglich. Hoffentlich beteiligen sich zukünftig auch weiterhin viele Kolleg/innen daran. Weiter so!“

Besonders erfreulich ist, dass unter den Spendern 32 Erstspender waren und 27 weitere Kollegen sich darüber hinaus als Stammzellenspender für die DKMS registriert haben. Das lässt uns hoffen, dass sich der Blutspendetag fest etabliert und wirklich zu einer kleinen Tradition innerhalb der Messe Düsseldorf wird. Denn, und besser als Marcel Wannieck könnten wir es selbst nicht sagen:

„Ich denke, ich spreche für alle, wenn ich sage, dass die gemeinsame Arbeit an unserem eigenen Projekt viel Spaß gemacht hat und wir sehr stolz sind, dass der Blutspendetag auch in diesem Jahr ein solcher Erfolg war.“

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Hinterlasse eine Antwort

Nina Wellbrock
Senior Social Media Managerin bei der Messe Düsseldorf GmbH. Und sonst? Leidenschaft für Kommunikation, Konzerte und Sport (Fußball/Tennis).