WellCome_1680x298

Tag Archiv: Service

IMG_3242_Titel

Der Hallenmeister – Berater, Blitzableiter & Wegweiser

Es gibt viele unterschiedliche Tätigkeiten und Berufe bei der Messe Düsseldorf. Wir wollen Euch heute einmal einen sehr messespezifischen Beruf vorstellen: den Hallenmeister. Insgesamt 17 Hallenmeister kümmern sich um unsere 19 Messehallen auf dem Gelände. Um herauszufinden, was ein Hallenmeister eigentlich so macht, haben wir uns nach der ProWein mutig in das Gewusel des Messeabbaus gestürzt und einfach mal bei einem Hallenmeister nachgefragt. Genauer gesagt bei Frank Schaefer, Hallenmeister von Halle 9.

Weiterlesen
_BL19337

Well.Come 2016! Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück

2015 – ein erfolgreiches, ereignisreiches und vielseitiges Messejahr für uns, alle Aussteller und Besucher. Auch für unseren Messe Düsseldorf Blog können wir auf ein gelungenes Jahr zurückblicken. Uns gibt es jetzt bereits über ein Jahr. Welche Highlights 2015 bereithielt und auf was wir uns schon im kommenden Jahr freuen, zeigen wir in unserem Jahresrückblick.

Weiterlesen
Düsseldorf, DEU. 24.09.2014. Sport-Center - REHACARE  INTERNATIONAL -  24. bis  27. September 2014 - Hilfen und Wissen für ein selbstbestimmtes Leben - Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf, aber auch Senioren stehen vom 24. bis 27. September 2014 im Mittelpunkt der internationalen Fachmesse REHACARE in Düsseldorf. 902 Aussteller aus 36 Ländern, darunter 406 aus dem Ausland, präsentieren Betroffenen und Profis in sechs Messehallen auf  31.400 Quadratmetern Ausstellungsfläche Lösungen, die ein weitgehend selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Themenparks, Seminare und Vortragsveranstaltungen informieren über die aktuellen Themen und Trends rund um Rehabilitation, Pflege und Älterwerden. | Trade Fair REHACARE 2014 in Düsseldorf - Aids and Know-How for Self-Determined Living - People with disabilities and care needs but also older persons will be in the focus of the international trade fair REHACARE held in Düsseldorf from 24 to 27 September 2014. 902 exhibitors from 36 countries including 406 from abroad, present to both people affected and professionals alike solutions that make for the most self-determined living possible on a total of 31,400 square metres in six exhibition halls. Theme parks, seminars and lecture series provide information on the latest topics and trends revolving around rehabilitation, care and ageing. Foto: Constanze Tillmann, Exploitation right Messe Duesseldorf, M e s s e p l a t z, D-40474 D u e s s e l d o r f, www.messe-duesseldorf.de; eine h o n o r a r f r e i e  Nutzung des Bildes ist nur fuer journalistische Berichterstattung, bei vollstaendiger Namensnennung des Urhebers gem. Par. 13 UrhG (Foto: Messe Duesseldorf / ctillmann) und Beleg moeglich; Verwendung ausserhalb journalistischer Zwecke nur nach schriftlicher Vereinbarung mit dem Urheber; soweit nicht ausdruecklich vermerkt werden keine Persoenlichkeits-, Eigentums-, Kunst- oder Markenrechte eingeraeumt. Die Einholung dieser Rechte obliegt dem Nutzer; Jede Weitergabe des Bildes an Dritte ohne  Genehmigung ist untersagt | Any usage and publication only for editorial use, commercial use and advertising only after agreement; unless otherwise stated: no Model release, property release or other third party rights available; royalty free only with mandatory credit: photo by Messe Duesseldorf]

REHACARE: die Messe Düsseldorf barrierefrei erleben

„Selbstbestimmt leben“, heißt es bis zum 17. Oktober auf unserem Messegelände. Denn in diesen vier Tagen dreht sich bei uns alles rund um Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege. Mit unserer internationalen Fachmesse REHACARE bieten wir Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf und chronischen Krankheiten eine Plattform, auf der sie sich informieren und austauschen können. Dabei ist es unser Ziel, wesentlicher Impulsgeber für Inklusion zu sein. Unseren Beitrag dazu liefern wir aber nicht nur mit der Ausrichtung der REHACARE, sondern auch als Arbeitgeber und mit unseren barrierefreien Angeboten auf dem Messegelände.

Weiterlesen
Unbenannt

Ein ganz normaler Tag in der Stadt „Messe Düsseldorf“

…aus der Reihe unserer Azubi-Berichte, von Julia Tracht

Mein Name ist Julia und ich mache zurzeit meine Ausbildung als Veranstaltungskauffrau bei der Messe Düsseldorf. Am 11.08.2014 bin ich das erste Mal als Mitarbeiterin durch die „Tore“ der Messe Düsseldorf gegangen. Meinen Arbeitstag verbringe ich meistens in den „Zwillingen von Stockum“ wie sie früher genannt wurden, den beiden Verwaltungshäusern auf dem Messegelände. Die aufregendste Zeit ist natürlich, wenn wir eine Veranstaltung haben. Denn wenn Laufzeit ist, kommen nicht nur Besucher und Aussteller aus der ganzen Welt nach Düsseldorf, sondern das Messegelände verwandelt sich zu einer richtigen Stadt.

Weiterlesen