WellCome_1680x298

Langstreckenläufer, Zielstrebiger, Schlenderer oder Schnäppchenjäger:
Welcher Messe-Typ bist Du?

Vergangene Woche ist mit der INTERBRIDE bis Ende Juni die vorletzte Messe vor der Sommerpause auf unserem Gelände zu Ende gegangen. In der Zwischenzeit haben wir alle Hände voll zu tun mit den Vorbereitungen und der Durchführung von sportlichen Großevents, wie der Tischtennis-WM oder dem Grand Départ. Aber natürlich dreht sich auch in unseren messefreien Zeiten immer alles um unsere Aussteller und Besucher.  Viele verschiedene Menschen kommen regelmäßig zu uns in die Messehallen und wir haben festgestellt, dass es unter ihnen einige ganz bestimmte Vertreter gibt. Na, neugierig, welcher Messe-Typ ihr seid? Findet es mit unserem Quiz heraus.

Wir sind gespannt, was bei euch rausgekommen ist: Der Langstreckenläufer, der Zielstrebige, der Schlenderer oder doch eher der Schnäppchenjäger? Egal, welcher Messe-Typ ihr seid, wir haben zum Schluss für jeden von euch ein paar typgerechte Tipps, um Euch euren Messebesuch so angenehm wie möglich zu gestalten.

Der Langstreckenläufer: Liebe Langstreckenläufer, auch Spitzensportler müssen sich regenerieren. Wie wäre es also mit einer wohlverdienten Stärkung in einem unserer zahlreichen Restaurants, einer entspannenden Massage bei unseren Wellness-Partnern oder einer Auffrischung eurer Frisur bei unserem Messe-Frisör? Weitere Tipps zur Entspannung findet ihr in unserem Service-ABC.

Der Zielstrebige: Liebe Zielstrebige, wir sind uns sicher, dass ihr unser Service-Angebot in- und auswendig kennt. Aber für die, die noch grün hinter den Ohren sind und gerade erst ins Messe-Leben einsteigen: Egal ob mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug, wie ihr am schnellsten zu uns kommt verraten euch unsere An- und Abreiseinfos auf unserer Homepage und im Service-ABC. Auf unserem Gelände liefern euch unsere Messe-Apps und das neue Informationssystem D:ViS die wichtigsten Aussteller- und Produktdaten auf einen Blick. Zudem weisen euch die interaktiven Hallenpläne den direkten Weg zum nächsten Ziel. Also: „Leg los, werd‘ groß“ und viel Spaß bei den Vorbereitungen!

Der Schlenderer: Liebe Schlenderer, damit genug Zeit für das Flanieren über unser Messegelände bleibt, ist eine perfekt geplante Anreise das A und O! Daher empfehlen wir, euch vorab in Ruhe über die unterschiedlichen Möglichkeiten zu informieren. Per Bahn erreicht ihr uns am besten vom Düsseldorfer Hbf  mit der U78 über den Eingang Nord, per Auto führt die A44 direkt am Messegelände vorbei. Unsere Partner vom Flughafen Düsseldorf oder Rhein-Taxi sowie Taxi-Düsseldorf sorgen ebenfalls gerne für eine reibungslose An- und Abreise.

Der Schnäppchenjäger: Liebe Schnäppchenjäger, damit aus euch kein Packesel wird, empfehlen wir den Service unserer Garderobe. So bleiben die Arme und Hände für die wichtigen Dinge frei – die Giveaways der Aussteller. 😉 Wenn ihr auch für eure Liebsten zu Hause eine Kleinigkeit mitbringen wollt, dann schaut doch in unserem Souvenir-Shop im 1. OG im Eingang Nord vorbei.

PS: Wir sind schon gespannt, welche Messe-Typen wir Ende August auf dem CARAVAN SALON begrüßen dürfen.

Redaktionsteam
Redaktionsteam
Unser erweitertes Redaktionsteam, das uns kreativ unterstützt: Christiane Hermann, Louisa Kloss und Melanie Mann (v.l.n.r).
Verwandte Beiträge
The Bright World of Metals – von fliegendem Stahl und tanzenden Robotern
Bloggertreffen, Fotobulli, Starterwelt und viele Neuheiten auf dem CARAVAN SALON Düsseldorf
Go green: ProWein und Energy Storage zeigen ihre grüne Seite
Bauprojekt Neue Messe Süd: Video-Interview Architekturbüro | slapa oberholz pszczulny

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar*

Name*
URL