WellCome_1680x298

Die Messe Düsseldorf von A-Z – heute: K wie … K!

Heute starten wir unsere neue Serie: die Messe Düsseldorf von A-Z. In unregelmäßigen Abständen beleuchten wir alles Wichtige rund um unsere Messe, sozusagen von A wie Aussteller bis Z wie Zulassung. Aus aktuellem Anlass beginnen wir dabei mit dem K. Denn mit dem „richtigen“ Artikel vorangestellt verwandelt sich dieser besondere Buchstabe in eine ganze Messewelt: die K!

Dank der K 2016 wird unser Messegelände ab heute zur wohl größten Kunststoff-Fabrik der Welt. 3.285 Aussteller aus der internationalen Kunststoff- und Kautschukbranche zeigen ihre neuesten Entwicklungen und spannende Exponate. Über 200.000 Fachbesucher aus aller Welt werden bis zum 26.10. zur Messe erwartet. Unser Gelände mit allen 19 Hallen ist komplett ausgebucht!

Neben diesem großen und erfolgreichen K gibt es natürlich auch noch weitere interessante Vertreter dieser Buchstabengattung in unserem Messe-Kosmos.

drupa11_4438JAls Messebesucher oder Aussteller wird man zwangsläufig auch mit ihr in Berührung kommen: der Kasse. Ob als Klick im Online-Ticketshop oder beim Kauf vor Ort am Schalter – wer ein Messeticket haben möchte oder einen Ausstellerausweis braucht, kommt an ihr nicht vorbei! Eine ganze Abteilung und viele fleißige Kassendamen als Aushilfen zu Messelaufzeiten sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Von der Kasse ist es dann auch nicht weit zum Kombiticket. Unsere Eintrittskarten haben nämlich noch einen Zusatznutzen: Für die meisten Messen berechtigt eine bereits gekaufte Eintrittskarte zur kostenlosen An- und Abreise am Tag des Messebesuches zum/vom Düsseldorfer Messegelände mit der Rheinbahn im Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR, 2. Klasse in der Preisstufe D). Für einige große Messeveranstaltungen wie MEDICA, drupa oder K ist die Eintrittskarte zusätzlich für das Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS, Großraum Köln-Bonn) gültig.

Sollte man dann doch mal mit dem Auto oder LKW auf unserem Gelände unterwegs sein, wird man auf ihn stoßen: den Kreisverkehr. An zentraler Stelle lenkt er die Lieferströme elegant gegen den Uhrzeigersinn und verhindert so manches Verkehrschaos. Dass er dabei eher einem Oval als einem Kreis gleicht, tut seiner Funktion aber zum Glück keinen Abbruch.

Unterirdischer GangWie hier im Blog schon zu lesen war, ist auch unter unserem Messegelände ganz schön was los. Unzählige Versorgungsschächte sorgen dafür, dass Wasser und Strom zu den Messeständen gelangt. Und für letzteren braucht man natürlich jede Menge Kabel. Aussteller können ihre Wunschkabel und -anschlüsse ganz bequem über unser Online-Order-System bestellen.

fullsizerenderKein Kleingeld in der Tasche, aber trotzdem Lust auf einen leckeren Kaffee? Kein Problem! In der Messeleitung im Erdgeschoss des Verwaltungshochhauses findet sich Rettung: der Kaffeeautomat!

Wo finde ich welchen Aussteller? Wer ist überhaupt dabei? Der Katalog ist immer noch der Klassiker bei einer Messe und ein gern gekauftes Messesouvenir!

Ob CCD Süd oder CCD Ost – bei uns findet jeder Kongress seinen passenden Raum und Rahmen. Unsere Kollegen von Düsseldorf Congress Sport & Event haben aber auch noch weitere spannende Locations im Programm – einfach mal vorbeischauen!

Caravan14_JV9820Laute Messehallen, viele Besucher und jede Menge „Erwachsenenquatsch“. So kann ein Messebesuch aus den Augen eines Kindes schon einmal aussehen. Einige Messen wie die boot, die REHACARE und der CARAVAN Salon bieten daher spezielle Kinderbetreuung an, damit auch die kleinsten Messebesucher voll auf ihre Kosten kommen.

Gibt es noch Fragen? Unsere freundlichen Kolleginnen und Kollegen von der Kundenhotline helfen gerne weiter: +49 (0)211 4560-01

 

Verwandte Beiträge
5 Fragen an unsere Auszubildende Isabelle Spehl
Messe Düsseldorf: Raum für Innovationen
Well.Come 2016! Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück
Videostele im Eingang Nord – Service in XXL-Hightech-Format

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar*

Name*
URL