WellCome_1680x298

Countdown Rio 2016 – Das Deutsche Haus und die Messe Düsseldorf

In genau 365 Tagen ist es so weit: Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro werden feierlich eröffnet. Und damit nicht genug: Knapp einen Monat später, am 7. September 2016, folgen die Paralympischen Spiele mit ihren spannenden Wettkämpfen. Während also ziemlich genau in einem Jahr wieder Sportler aus aller Welt um Medaillen kämpfen, finden die teilnehmenden deutschen Athletinnen und Athleten sowie Offizielle, Medien und Partner im Deutschen Haus wieder ein gemeinsames Zuhause auf Zeit: unterstützt durch die Messe Düsseldorf!

Aber fangen wir von vorne an und springen dabei 15 Jahre zurück: Im Sommer 2000 fanden die Olympischen Spiele im australischen Sydney statt. Für uns ganz besondere Spiele, da wir zum ersten Mal an der Organisation des Deutschen Hauses beteiligt waren. Eine große Herausforderung für unsere Logistiker und Planer, denn es galt nicht nur, einen reibungslosen Aufbau zu gewährleisten, sondern auch die komplette Infrastruktur zu schaffen.

Der Deutsche Olympische Sportbund als Nationales Olympisches Komitee für Deutschland und die Deutsche Sport Marketing als Organisatorin des Deutschen Hauses, zeigten sich über das Ergebnis hocherfreut, sodass wir bis heute das Deutsche Haus bei den Olympischen Spielen mitorganisieren und -betreiben. Unser Know-how bei der Abwicklung großer Events, die Erfahrung im Umgang mit Menschen aus verschiedensten Kulturkreisen und nicht zuletzt unsere Leidenschaft für den Sport kommen uns dabei zugute.

Wintermärchen in Sotschi

DSC05181

Bei den Winterspielen im russischen Sotschi im vergangenen Jahr zeigten wir zuletzt unsere Klasse: Bereits vor Beginn der Wettkämpfe präsentierten die Athletinnen und Athleten ihre Outfits bei uns in Düsseldorf. In der russischen Olympiastadt waren da die Vorbereitungen für das Deutsche Haus natürlich schon in vollem Gange. Mit vielen natürlichen Baumaterialien schufen wir für alle vor Ort einen Platz des Zusammenkommens. Wie der Aufbau genau ausgesehen hat? Wir haben einige Impressionen auf Film festgehalten!

Nach diesen anstrengenden Aufbauarbeiten konnten alle Beteiligten in Sotschi die tolle Stimmung im Haus genießen. So wurde jeder Medaillengewinner gebührend gefeiert und für die Sportler war eine eigene Datscha zum gemütlichen Beisammensein eingerichtet – ein voller Erfolg!

Spiele und Strandfeeling in Rio

Weit weg vom kalten Sotschi finden in genau einem Jahr die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro statt. Die Metropole an der Copacabana lockt die Teilnehmer mit tropischen Temperaturen, weißen Stränden und der brasilianischen Gastfreundschaft. Wenn das allein kein Grund für die Reise ist! Im kommenden Jahr wird die deutsche Delegation daher auch in Strandnähe ihre Zelte aufschlagen: Das Deutsche Haus wird im „Barra Blue Beach Point“ entstehen. Vorstandsvorsitzender des Deutschen Olympischen Sportbundes Michael Vesper bringt es auf den Punkt: „Diese Location versprüht einen besonderen Charme – sie bietet alles, was man gemeinhin mit Rio verbindet: Leichtigkeit, Inspiration, Offenheit und Lebensfreude.“

Foto: Peter Bauza / DPA / DSM Foto:  Peter Bauza / DPA / DSM Wir freuen uns auf jeden Fall schon, allen Olympioniken und Beteiligten auch in Rio wieder ein „Zuhause fern der Heimat“ aufzubauen. Am 4. August 2016 öffnet das Deutsche Haus dann seine Pforten und wird hoffentlich wieder viele Olympiasieger begrüßen können. Wir halten Euch bei den Entwicklungen auf dem Laufenden und stellen Euch bald auch unser Olympia-Team vor, also „stay tuned“! 🙂

Fotos: Peter Bauza/DPA/DSM (Barra Blue Beach Point)

Nina Wellbrock
Nina Wellbrock
Senior Social Media Managerin bei der Messe Düsseldorf GmbH. Und sonst? Leidenschaft für Kommunikation, Konzerte und Sport (Fußball/Tennis).
Verwandte Beiträge
Rundum-Konzertgenuss mit Beyoncé und dem Team der ESPRIT arena
Ab in die Katakomben – tiefe Einblicke in die Messe Düsseldorf
Why we „Love a fair“:
Xenia Farquhar aus der Eventabteilung
Tour de Friends: Unsere aktiven (Renn)Radfahrer

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar*

Name*
URL